StartseiteAktuelles

Gebratene Löwenzahnknospen

Gebratene Löwenzahnknospen - Foto: Katrin Schroeder
×
Gebratene Löwenzahnknospen - Foto: Katrin Schroeder

Gebratene Löwenzahnknospen

Hier ein leckeres Frühlingsrezept, schnell und einfach gezaubert und eine schöne Beilage zur Brotzeit oder zur Kartoffelmahlzeit:

 Benötigte Zutaten:

  • 3 Handvoll Löwenzahnknospen
  • 1 gehäufter EL Butter
  • eventuell eine Prise Zucker, wer den karamellisierten Geschmack gerne mag
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Löwenzahnblütenknospen gut waschen und mit einem sauberen Geschirrtuch abtrocknen.

Butter in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und Knospen darin für 5 min. anbraten.

Die Knospen mit etwas Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Die gebratenen Löwenzahnknospen mit Brot servieren oder über den Salat streuen.

Als Variation können auch die Breitwegerich-Samenstände oder die jungen Triebe der Hopfenpflanzen gebraten werden. Letztere dienten früher als Spargelersatz.

 

Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken!

Herzlichst, Euer Zukunftsgärtner(n)-Team

Gebratene Löwenzahnknospen - Foto: Katrin Schroeder



Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.