StartseiteProjekteWissensblog- naturnaher Garten

Wissensblog - naturnaher Garten

An dieser Stelle geben wir euch einen etwas theoretischeren Hintergrund zu unseren praktischen Gartenprojekten.

Wir erklären euch, warum wir mulchen, was das Tolle an einer Wildobsthecke ist oder was eine Mischkultur im Gemüseanbau ist. Ihr werdet unter anderem lernen, dass sich nicht alle Pflanzen gleichgut miteinander vertragen, welche Pflanzen Freunde und welche eher Feinde sind.

Mit unseren einzelnen Projekten, die wir praktisch im Garten umsetzen, werden wir hier an dieser Stelle erforschen, wie, warum und weshalb wir das tun und welchen Nutzen das für unsere Natur mit all seinen Lebewesen mit sich bringt.

Viel Freude beim Lesen und bei konkreten Fragen dürft ihr euch immer gerne an uns wenden!

Essbare Pflanzen auf unserer Projektfläche
Unsere naturnahe Blühwiese bietet viel mehr Nahrung und Unterschlupf für Schmetterlinge und andere Insekten als ein regelmäßig kurz gemähter Rasen. Auch für uns Menschen gibt es in der Natur ...
Benjeshecke
Benjes- oder Reisighecken kann man in jedem Garten errichten und stellen eine sinnvolle Verwertungsmethode von anfallenden abgeschnittenen Ästen dar und sind gleichzeitig eine Bereicherung für das ...
Wildobsthecke
Wir haben im März 2020 bei uns im Zukunftsgarten eine Reihe von noch sehr jungen Pflanzen, überwiegend Wildobstgehölzen, in die Erde gesetzt. Nun müssen wir warten bis sich daraus eine schöne ...

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.