StartseiteAktuelles

Herstellung einer Blumenpresse

Herstellung einer Blumenpresse - Foto: Katrin Schroeder
×
Herstellung einer Blumenpresse - Foto: Katrin Schroeder

Eine Blumenpresse selbst herzustellen ist gar nicht so kompliziert. Sie erlaubt euch auf einfache Weise, Blätter und Pflanzen zum Basteln pressen, oder ihr legt euch aus den getrockneten Pflanzenteilen ein Herbarium an, also eine Pflanzenesammlung?

Benötigte Materialien:

  • 2 Tischlerplatten in den gewünschten Maßen (Dicke ca. 15 mm, Maße für kleinere Pflanzen 150 x 200 mm oder 200 x 300 mm für größere, dies entspricht ungefähr den DIN A5 und DIN A4 Maßen.)
  • 4 Schlossschrauben M6 x 8cm
  • 4 Beilegscheiben 6,4mm
  • 4 Flügelschrauben M6
  • Schleifpapier (Körnung z.B. 60,100 und 160)
  • Pappkarton
  • Zeitung
  • Bohrmaschine mit 7er Bohrer, Lineal und Bleistift


So wird´s gemacht:

1. Lege die zwei Tischlerplatten exakt übereinandern, zeichne die vier Löcher für die Bohrungen an, jeweils 2 cm Abstand vom Rand, und Bohre mit dem 7er Bohrer die Löcher duch die zwei Platten.

2. Als nächstes wird den Holzplatten ein Feinschliff gegeben. Erst die Ecken mit Raspel und Feilen abrunden, anschließend mit groben und dann mit feinem Schleifpapier die Ecken und Kanten schön glatt schmirgeln.

3. Dann brauchen wir noch Zeitungspapier und Pappkarton, zwischen die wir unsere Pflanzenteile hineinlegen. Die Maße passt du deiner Pflanzenpresse an und günstig ist, die vier Ecken noch abzuschneiden, dann fügt sich das Papier und der Karton genau ein. 

4. Schon sind wir fertig, können durch die erste Tischlerplatte die Schlossschrauben stecken, dann die Pflanzenteile und das Papier hineinsortieren. Dabei werden die Pflanzen immer zwischen Zeitungspapierschichten gelegt und zwischendrin legst du immer mal wieder eine Lage Pappkarton, die die Ebenen etwas begradigen soll, besonders bei dickeren Pflanzen.

5. Nun die zweite Tischlerplatte als Deckel draufsetzen, jeweils eine Beilegscheibe auf die Schlossschraube fädeln, um das Holz zu schützen, und anschließend die Flügelschraube draufsetzen und alles richtig gut festziehen.

6. Nach ca.4-7 Tagen sind deine Pflanzenteile fertig gepresst und bereit zur Verwendung oder Archivierung.


Viel Spaß beim Nachmachen!


Euer Zukunftsgärtner(n)-Team




Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.