StartseiteAktuelles

Picknick am Donnerstag 9.5.2019

Brötchen mit Frischkäse und Kräutern - Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke
×
Brötchen mit Frischkäse und Kräutern - Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke

Am Donnerstag, den 9.5.2019, wollen wir ein (gesundes) Picknick machen. Los geht es 15 Uhr. Schon letzte Woche haben wir vereinbart, wer was mitbringen möchte. Jeder der mitmachen möchte, bringt etwas mit. Es ist nicht schlimm wenn es Sachen doppelt gibt. Unser Vorschlag war Brot, Käse, (Käse bringen wir mit) Obst und Gemüse. Wir freuen uns schon sehr!

Je nach Wetter wollen wir kommende Woche (14.5.) mal zur Whyra-Aue laufen. Wer macht mit?

 

Auch diesen Sonntag, 12.5.2019, laden wir dazu, raus ins Freie zu gehen:

Gemeinsam mit Ornithologe Ingo Thienemann (NABU Südraum/ Naturschutzzentrum Groitzsch) treffen wir uns 9:30 am Bauwagen, schauen in die Nistkästen auf der Projektwiese und nehmen an der Zählaktion teil.  Dabei kommen auch Spektiv (Asiola), Fernglas und bei Interesse auch Bestimmungsliteratur und Ting-Stift zum Einsatz. Im Anschluss spazieren wir zur nahegelegenen Whyra-Aue. Unterwegs lernen wir mit und von Ingo Thienemann welche gefiederten Freunde wir hören und sehen. Eintritt ist der frei! Ender der Veranstaltung ist gegen 12 Uhr.

Wir freuen uns auf Euren Besuch! Wer mag, meldet sich an: 0176 12 333 144 

Löcher in abgelagertes Hartholt (hier Kirsche) bohren und mit Sandpapier glatt schmirgeln. Wildbienen willkommen. - Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke
Letzte Woche haben wir gemeinsam Kartoffeln und Quark gegessen. Lecker! - Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke
Eingesäumt von Weidenzäunchen haben wir unsere Sitz- und Spielfläche gemäht. - Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke
Unser kleines Tippi. Die Decken sind nur mit Schleifen angebracht und werden abends wieder eingepackt. - Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke
Wenn ihr uns so aus der Ferne seht - traut euch ruhig dazu! - Foto: Kathleen Burkhardt-Medicke

P.S. Was wir in letzter Zeit gemacht haben? Zum Beispiel Hochbeete mit Leinölfirnis gestrichen, den Sitz- und Spielbereich gemäht, Insektennisthilfen gebaut, gemeinsam gekocht und gegessen, Weidenzäunchen und Tippi gebaut und begonnen gemeinsam ein Schild zu gestalten, dass erklärt wieso unsere Wiese zum Großteil hoch steht.


Mitglied werden!
Werden Sie NABU-Mitglied – werden Sie aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.