StartseiteAktuelles
Hagebutten - Foto: Katrin Schroeder
×
Hagebutten - Foto: Katrin Schroeder

Unser Tipp heute: Hagebuttentee

Im Moment können noch fleißig Hagebutten gesammelt werden und unser Geheimtipp ist der Bockwitzer See zum Sammeln!

Dort gibt es unzählige Hagebuttensträucher. Die schönen roten Früchte können gut geerntet werden, solange sie noch fest sind, sonst hat man am Ende ganz verschmierte Hände voll Hagebuttenmark.

Sie sind besonders wertvoll wegen ihres hohen Vitamin C- Gehalts, tragen aber noch andere wichtige Nähstoffe in sich.

Hier erfahrt ihr noch mehr Wissenwertes rund um die Hagebutten.

benötigte Zutaten:

  • saubere Hagebutten

Zubereitung:
Ihr könnt entweder die frischen Hagebutten- ca. 5 Stück pro Tasse für 10 min. kochen oder wenn ihr euch einen Wintervorrat anlegen wollt, empfiehlt es sich, die Hagebutten zu trocknen.

Dazu die Stiele entfernen, die Hagebutten etwas zerkleinern, z.B. mit einem Wiegemesser, und bei ca. 40 °Grad auf einem Backblech im Ofen oder am Kamin trocknen lassen und danach in Gläser füllen.

Ein anderes leckeres Rezept ist natürlich die Herstellung von Hagebuttenmarmelade. Mmh! Köstlich!

Viel Spaß beim Nachmachen!


Euer Zukunftsgärtner(n)-Team





Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.