StartseiteAktuelles

Mitmachküche: Zucchini-Puffer mit Quark

Foto: Katrin Schroeder
×
Foto: Katrin Schroeder

Die August- Mitmachküche fand dieses Mal im Rahmen des Sommerferienprogramms im Kinder-und Jugendhaus Borna-Gnandorf statt. Wir konnten viele leckere Zucchinis und Salate, sowie Kräuter, Mais und eine Gurke im Garten ernten. Die Kinder haben sich dann für folgendes Gericht entschieden: Zucchini-Puffer mit Kräuterquark und Salat.

Hier das Rezept für die Zucchinipuffer (für ca. 4 Portionen).

Benötigte Zutaten:

  • 600 g Zucchini
  • 200 g feine Haferflocken
  • 90 g Käse
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer Öl zum Ausbacken der Zucchinipuffer

Zubereitung:
Die Zucchinis waschen, grob raspeln und salzen, damit sie ihre Flüssigkeit verlieren. Nach ca. zehn Minuten die Flüssigkeit gut herauspressen.

Die Zwiebel kleinschneiden, den Käse reiben und alle zusammen mit allen anderen Zutaten in einer Schüssel vermengen und wenige Minuten ziehen lassen. Die Masse sollte am Ende nicht mehr zu sehr an den Händen kleben. Falls dies der Fall ist, können noch etwas Mehl und Haferflocken hinzugegeben werden.

Anschließend die Zucchinipuffer formen und dabei gut zusammendrücken, das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge gut ausbraten.

Zusammen mit Salat und Kräuterquark schmecken Zucchinipuffer köstlich.

Das Rezept für einen leckeren Quark findet ihr hier.

Viel Spaß beim Nachmachen. Lasst es euch schmecken.


Euer Zukunftsgärtner(n)-Team.





Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.